Umweltzone Oberösterreich - Österreich

Fijnstof, stikstofoxide en ozon kan de geldigheid van milieustickers beïnvloeden.
Lees meer over de huidige en toekomstige geldigheidsstatus van de milieustickers.

Geldigheid van de milieustickers vandaag 23-08-2017.

Es gibt keine Vorwarnung.

Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Leichte Nutzfahrzeuge

Ein leichtes Nutzfahrzeug zählt zum Typ N1, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse <= 3,5 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Lkw

Ein Lkw zählt zum Typ N2, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse > 3,5 t und <= 12 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Das Befahren der Zone ist derzeit nicht erlaubt.
Lkw (Transporter)

Ein Lkw (Transporter) zählt zum Typ N2, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse > 3,5 t und <= 7,5 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Lkw

Ein Lkw zählt zum Typ N3, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse >12 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist verboten.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Leichte Nutzfahrzeuge

Ein leichtes Nutzfahrzeug zählt zum Typ N1, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse <= 3,5 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Lkw

Ein Lkw zählt zum Typ N2, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse > 3,5 t und <= 12 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist verboten.
Lkw (Transporter)

Ein Lkw (Transporter) zählt zum Typ N2, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse > 3,5 t und <= 7,5 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Das Befahren der Zone ist verboten.
Lkw

Ein Lkw zählt zum Typ N3, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse >12 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist verboten.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Das Befahren der Zone ist verboten.

De milieuzone Opper-Oostenrijk

De milieuzone Opper-Oostenrijk werd op 30.06.2015 met het Landesgesetzblatt für OÖ Nr. 87 (staatsblad) ingevoerd en geldt vanaf 01-07-2016 voor vrachtwagens.
Het is een van de meest recent ingevoerde milieuzones in Oostenrijk. De milieuzone werd op 01-07-2016 met een rijverbod voor vrachtwagens (N2 en N3) van euroklasse 0, 1 en 2 ingevoerd. Wanneer er de regels van de milieuzone zullen worden aangescherpt staat nog open.

In de milieuzone ligt een deel van de A1 West autosnelweg tussen de aansluiting Enns Ost op 155,087 km en bij het knooppunt Haid op 175,220 km in beide rijrichtingen.

Meer informatie over de milieuzone in Opper-Oostenrijk kunt u op de website van de deelstaat Opper-Oostenrijk vinden.

Tabellarisch overzicht over de milieuzone

Name der Umweltzone: Oberösterreich

Umweltzone angekündigt am: 30.06.2015

Umweltzone in Kraft seit: 01.07.2016

Art der Umweltzone: Ständig gültig

Aktuelle Pflicht für Plaketten: LKW Klasse N2, N3

Aktuell ab 01.07.2016 erlaubte Plaketten-Klassen: 3,4,5,6 (sauberste Klasse = 6)

Verschärfung erlaubte Plaketten-Klasse: Derzeit nicht bekannt.

Fahrverbote: LKW der Klassen N2 und N3, die die EURO Norm 3 nicht erfüllen.

Geldbußen: 90 bis 2.180 Euro.

Gebiet/Ausdehnung der Umweltzone: Region A1 West Autobahn zwischen der Anschlussstelle Enns-Steyr (km 155) und Knoten Haid (km 175), nahe der Stadt Linz in beiden Fahrtrichtungen.

Besonderheiten: Tempobeschränkung in der Umweltzone auf 100 km/h zwischen km 155 und km 168 in beide Richtungen.

Green-Zones-App
Green-Zones-App
Green-Zones-App
Green-Zones-App