Umweltzone Oberösterreich - Österreich

I livelli di polveri sottili, ossidi di azoto e ozono possono influire sulla validità dei bollini ambientali.
Visualizza le informazioni relative alla validità attuale e futura dei bollini.

Validità dei bollini oggi, 17/10/2017.

Es gibt keine Vorwarnung.

Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Leichte Nutzfahrzeuge

Ein leichtes Nutzfahrzeug zählt zum Typ N1, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse <= 3,5 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Lkw

Ein Lkw zählt zum Typ N2, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse > 3,5 t und <= 12 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Das Befahren der Zone ist derzeit nicht erlaubt.
Lkw (Transporter)

Ein Lkw (Transporter) zählt zum Typ N2, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse > 3,5 t und <= 7,5 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist nicht erlaubt.
Lkw

Ein Lkw zählt zum Typ N3, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse >12 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist verboten.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Leichte Nutzfahrzeuge

Ein leichtes Nutzfahrzeug zählt zum Typ N1, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse <= 3,5 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Lkw

Ein Lkw zählt zum Typ N2, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse > 3,5 t und <= 12 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit verboten.
Lkw (Transporter)

Ein Lkw (Transporter) zählt zum Typ N2, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse > 3,5 t und <= 7,5 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist nicht erlaubt.
Lkw

Ein Lkw zählt zum Typ N3, wenn es für den Transport von Waren bestimmt ist und wenn die zulässige Gesamtmasse >12 t beträgt.

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Das Befahren der Zone ist derzeit nicht erlaubt.

La zona ambientale dell'Alta Austria

La zona ambientale dell'Alta Austria è stata sancita il 30/06/2015 con la gazzetta regionale dell'Alta Austria n. 87 ed è entrata in vigore per tutti gli autocarri il 01/07/2016.

Questa è una delle zone ambientali più recenti istituite in Austria. Il divieto di accesso alla zona ambientale è entrato in vigore il 01/07/2016 e attualmente interessa gli autocarri N2 e N3 di categoria EURO 0, EURO 1 ed EURO 2. Tuttavia non è ancora chiaro se ci saranno ulteriori restrizioni.

La zona ambientale riguarda il tratto dell'autostrada A1 ovest, in entrambe le direzioni di marcia, tra il raccordo di Enns est al km 155,087 e il nodo di Haid al km 175,220.

Ulteriori informazioni relative alla zona ambientale in vigore in Alta Austria sono disponibili sulla pagina web dello Stato federato dell'Alta Austria.

Tabella riassuntiva della zona anbientale

Name der Umweltzone: Oberösterreich

Umweltzone angekündigt am: 30.06.2015

Umweltzone in Kraft seit: 01.07.2016

Art der Umweltzone: Ständig gültig

Aktuelle Pflicht für Plaketten: LKW Klasse N2, N3

Aktuell ab 01.07.2016 erlaubte Plaketten-Klassen: 3,4,5,6 (sauberste Klasse = 6)

Verschärfung erlaubte Plaketten-Klasse: Derzeit nicht bekannt.

Fahrverbote: LKW der Klassen N2 und N3, die die EURO Norm 3 nicht erfüllen.

Geldbußen: 90 bis 2.180 Euro.

Gebiet/Ausdehnung der Umweltzone: Region A1 West Autobahn zwischen der Anschlussstelle Enns-Steyr (km 155) und Knoten Haid (km 175), nahe der Stadt Linz in beiden Fahrtrichtungen.

Besonderheiten: Tempobeschränkung in der Umweltzone auf 100 km/h zwischen km 155 und km 168 in beide Richtungen.

Green-Zones-App
Green-Zones-App
Green-Zones-App
Green-Zones-App