Umweltzonen in Österreich

Die Umweltzonen und der Umwelt-Pickerl in Österreich sind seit dem 01.01.2015 für den gesamten europäischen LKW-Verkehr verpflichtend.
Grundlage hierfür ist das am 30.09.1997 verabschiedeten Immissionsschutzgesetz-Luft IG-L  BGBl. I Nr. 115/1997, welches im Allgemeinen die Verhütung und Bekämpfung von Umweltverschmutzungen reguliert.
Darauf aufbauend wurde die gesamte Rechtsvorschrift für IG-L - Abgasklassen-Kennzeichnungsverordnung am 06.04.2012 erlassen: BGBl. II Nr. 120/2012. Diese am 01.09.2012 in Kraft getretene Verordnung regelt das Aussehen, die Beschaffenheit, die Anbringung und Identifizierung der Abgasplaketten.